Neue Schulart: Zweijährige Berufsfachschule für Altenpflegehilfe
(Zielgruppe: Personen mit Migrationshintergrund) – 2BFAHMT

Die Fritz-Ruoff-Schule bietet eine neue Ausbildung im Bereich der Altenpflegehilfe speziell für Nichtmuttersprachler/innen mit geringen Deutschkenntnissen an.
In dieser zweijährigen Ausbildung zum Altenpflegehelfer / zur Altenpflegehelferin wird neben dem Erwerb der beruflichen Kompetenzen, verstärkt die Verbesserung der deutschen Sprachkenntnisse angestrebt.
Mit dem Fach Staatsbürgerkunde bietet diese Schulart auch eine intensive Vorbereitung auf den Einbürgerungstest an.
Voraussetzung ist das Sprachniveau “A2”.

Ihre Ansprechpartnerin


Yvonne Thoma
Abteilungsleiterin

Menü