„Homo Plasticus“ – Plastik (für) immer und überall in unserem Leben ?!

Nach der erfolgreichen Teilnahme am letztjährigen Schülerprojekt der BUND Ortsgruppe Nürtingen, hat sich die Klimaschutz-AG wieder der künstlerischen Aufgabe gestellt. Das Motto diesmal: „Plastik? – Nicht mit uns!“ Nach wochenlanger Tüftel- und Bastelei ist eine lebensgroße Plastik aus Verpackungsmüll entstanden, getauft auf den Namen „Homo Plasticus“. Das Exponat und zwei Infoplakate veranschaulichen eindringlich wie unsere Konsum- und Wegwerfgesellschaft unsere Umwelt – Gewässer, Meere, Böden – sowie alle Tiere und nicht zuletzt uns selbst immer mehr plastifizieren. Mit seinem furchteinflößenden Aussehen drängt „Homo Plasticus“ auf ein grundlegendes Umdenken.

In der letzten Woche war das Kunstwerk im Foyer unserer Schule zu sehen; seit 1. April 2019 befindet es sich nun für zwei Monate im Schaufenster der Volksbank Kirchheim-Nürtingen: https://www.volksbank-kirchheim-nuertingen.de/ihre-volksbank/veranstaltungen/AusstellungPlastik.html

Die Vernissage aller Schülerarbeiten findet am Dienstag, den 9. April 2019 um 14 Uhr in den Räumlichkeiten der Volksbank statt. Sie/Ihr sind/seid herzlich eingeladen!

Menü