Walnussbaum der Klimaschutz-AG

Der im vergangenen Sommer von der Klimaschutz-AG gepflanzte Kirschbaum wurde nun bei ersten frühlingshaften Temperaturen durch einen pflegeleichteren Walnussbaum ersetzt.

Ein Kirschbaum benötigt ständige Pflege, damit er gut gedeihen und auch viele Früchte tragen kann. Damit wir diese harte Nuss im Schulalltag nicht knacken müssen, haben wir uns nach reiflicher Überlegung für den Austausch unseres Kirschbaumes durch einen Walnussbaum an derselben Stelle entschieden: Dieser ist vergleichsweise pflegeleicht; er braucht bspw. nicht geschnitten zu werden. Außerdem ist er bestens für heißere Temperaturperioden gerüstet, die mit dem zunehmenden Klimawandel zu erwarten sind. Und uns wird er ein schattiges Plätzchen spenden. Freuen wir uns also auf die wahren GeNÜSSE der nächsten Jahr(zehnt)e! Der Kirschbaum hat ein neues gutes Zuhause gefunden.

Menü