Abiturienten von 2020 spenden das Abiball Geld

Wir, Abiturienten von der Fritz-Ruoff-Schule in Nürtingen, konnten dieses Jahr auf Grund der aktuellen Lage unseren geplanten Abiball nicht veranstalten. Viele unserer Lehrerinnen und Lehrer hatten schon Ihre Eintrittskarten gekauft. Nun kam die Idee auf, dass wir das Geld für ein soziales Projekt spenden könnten. Wir fragten alle Lehrerinnen und Lehrer und bekamen jede Menge positive Rückmeldungen! Deshalb spreche ich an dieser Stelle stellvertretend für alle Abiturienten ein großes Dankeschön dafür aus!

Nach einigen Recherchen haben wir die Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen gefunden. Sie wurde von der Caritas Fils-Neckar-Alb und vom Dekanat Esslingen-Nürtingen ins Leben gerufen.

Sie ermöglicht es Kindern im Landkreis Esslingen eine gerechte Chance in ihrem Leben zu erhalten. Das soziale Umfeld oder die Herkunft soll nicht den Lebensweg des Kindes bestimmen.

Uns als Abschlussklasse war es wichtig, dass wir eine regionale Einrichtung finden, die Kinder und Jugendlichen unterstützt und Ihnen Möglichkeiten gibt, sich zu entfalten und sich weiter entwickeln zu können. So, dass sie vielleicht auch irgendwann so wie wir Ihr Abiturzeugnis in der Hand halten können.

Kinder und Jugendliche, die in der Kinderstiftung sind bekommen Paten. Sie verabreden sich mit Ihren Patenkinder und unternehmen Ausflüge, wie z.B. Wilhelma, Schlittschuhfahren, Bowling, Eis essen gehen usw. oder helfen bei Fragen bzgl. der Schule oder privaten Anliegen. Die Paten schenken den Kindern Chancen, weil sie ihnen Perspektiven eröffnen. Perspektiven, die diesen Kindern sonst verwehrt wären.

Neben den Patenschaften ermöglicht es die Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen auch dass Kinder gemäß ihrer Interessen außerschulisch gefördert werden. So finanziert sie beispielsweise eine Mitgliedschaft im Sportverein oder Musikunterricht, damit diese Kinder ihre Begabungen entfalten können und die Erfahrungen machen, dazuzugehören, etwas zu schaffen. Beides wichtige Lernerfahrungen die Kindern aus einkommensschwachen Familien oft nicht machen können.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen mit 554€ unterstützen können. Wir schenken Chancen! Das macht uns eine große Freude!

Geschrieben von Sophia Renz

Stellvertretend für den Abijahrgang 2020 haben Sophia Renz und Lena Zoudlik am 6. November die Spende an Frau Oehler (Caritas Fils Neckar Alb: Fachleitung Solidarität)  und Frau Mushegera (Die Geschäftsführerin der Kinderstiftung) übergeben.

Menü