Erfolgreiche Prüfung zum Übungsleiter C Eltern-Kind-/Kleinkindturnen

SuS von links: vorne: Maximillian Bär, Chiara Heiland, hinten: Jana Günther, Sophia Reschl, Sophie Kostenbader, Rebecca Zieglerlinks und rechts außen: Mechthild Fabri (Motorikzentrumsleiterin FRS), Katharina Giebel (Ausbildungsleiterin STB)

Sechs SchülerInnen der Fachschule für Sozialpädagogik haben an der FRS zwei Jahre lang das Wahlpflichtfach „Sport- und Bewegungspädagogik“ besucht und sich so einen Bewegungsschwerpunkt in ihrer Erzieherausbildung gesetzt. Neben der Ausbildung zur/m ErzieherIn besuchten die SuS der Klassen 2BKSP2 eine 48-stündige Intensiv-Woche an der Sportschule Ruit und den 3-tägigen Prüfungskurs letzte Woche.Gelohnt hat sich die intensive Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung und den Praxistest, denn alle Teilnehmenden aus Nürtingen haben die Prüfung bestanden! Es musste eine 20-minütige Lehrprobe mit unbekannten 4-5 jährigen Kindern vor einer 5-köpfigen Prüfungskomission und den Mitstreitern aus dem Motorikzentrum Biberach abgelegt werden.Katharina Giebel, Ausbildnerin des STB und Prüfende lobte die Prüflinge für deren pädagogische Kompentez, Sicherheit und den motivierenden Umgang mit Kindern: „Sie alle haben das Zeug dazu, Bewegung kompetent in die Kindergärten zu tragen und dafür zu sorgen, Kindern die Grundlagen zu lebenslangem Spaß und Freude an der Bewegung zu vermitteln.“Mit dem Erwerb dieser Zusatzqualifikation sind die SuS nicht nur in Kitas Spezialisten für Bewegung und Gesundheit der Kinder, sie werden auch vom Deutschen Sportbund als Übungsleiterfür „Kinderturnen“ und „Erwachsenen-Kind-Turnen“ anerkannt.

Menü