Hinten: Justine Khoury (SO1/1), Miriam Wunderlich (SGGS13/2), Harriet Adams-Eßwein (SMV-Verbindungslehrerin) und Jonas Starkert (AG12) Vorne: Benedict Weber (SO1/1), Benjamin Gökeler und Benedikt Wörner (beide SMV-Verbindungslehrer)

Schülersprecher:

Die Schülersprecherin bzw. der Schülersprecher ist die bzw. der… weiterlesen

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Weihnachts-Fotowettbewerbs stehen fest!

Die letzten Schultage vor den Weihnachtsferien standen ganz unter dem Motto „Vorbildlich Vorweihnachtlich“. Die Schulgemeinschaft war eingeladen sich entsprechend zu verkleiden. Dabei rief die SMV im Zuge der Mottotage zu einen Fotowettbewerb auf, bei dem die lustigsten Bilder und tollsten Verkleidungen prämiert wurden. Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern, ihre Bilder hängen am Eingang im Foyer aus.
Unter anderem gratulieren wir Hannes Votteler aus dem SG, der sein Bild unter dem Arbeitstitel „Frohe spießige Weihnachten“ einsendete.

Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte der SMV gestalten sich aufgrund der Corona-Regularien schwierig. So konnten weder das SMV-Begrüßungsfrühstück für neue Klassen, noch die geliebte Weihnachtsaktion am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien stattfinden – aber mit unseren im Schuljahr 2021/2022 neu gewählten VertreterInnen haben wir ein sehr engagiertes Team gewonnen, die umsetzen, was nur möglich ist.

Wichtig ist dem Schülersprecherteam vor allem eine gute Atmosphäre in der Schule, damit die FRS ein Ort ist (und bleibt), an dem man sich gerne aufhält und positive zwischenmenschliche Begegnungen erfährt.

Hierzu fanden in diesem Schuljahr bereits zwei Motto-Tage statt. Einmal zu Halloween und einmal in der Woche vor Weihnachten.
Seine MitschülerInnen und LehrerInnen verkleidet zu sehen, macht schon Lust auf Schule an sich und weckt zudem in vielen die Kreativität. Zusätzlich wurden für die Weihnachtsverkleidungen Preise an die Teilnehmenden vergeben, die ihr Bild auf Instagram mit dem entsprechenden Hashtag gepostet haben.

Allen an der Schule Beteiligten eine Freude ins Gesicht zu zaubern war auch der Gedanke hinter der „Nikolausaktion“, die längst zur Tradition geworden ist. Es werden vorab Zettel verteilt, auf die man der beschenkten Person eine liebe Botschaft schickt oder diese auch anonym überraschen kann. Wichtig sind allein der Name der Beschenkten sowie der Klassenname, damit der Schokonikolaus auch ankommt. Die SchülersprecherInnen sowie Freiwillige (vor allem KlassensprecherInnen) haben in Weihnachtsmontur im Anschluss die Süßigkeiten verteilt. Der Erlös wurde durch die SMV-Kasse aufgestockt und der Ertrag an „Brot für die Welt“ gespendet. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle, die mitgewirkt haben.

Anstelle der Aktion „Offenes Klassenzimmer“ haben sich die SMV-Verbindungslehrer und die SMV-Verbindungslehrerin eine SMV-X-MAS-RALLYE ausgedacht, um einen interaktiven und abwechslungsreichen Schultag zu gestalten. Wer in vielfältigen Aufgaben Geschick, Köpfchen und Durchhaltevermögen bewies, bekam einen Zuschuss von 50-150 € für Exkursionen in seine Klassenkasse.

Weitere Aktionen warten auf euch an der FRS.

Projekte: DKMS, WLAN, Wasserspender

Die Fritz-Ruoff-Schule strebt immer wieder herausfordernde und interessante Projekten an und schließt diese regelmäßig erfolgreich ab:  weiterlesen

SMV-Sitzungen

Die regelmäßigen Sitzungen zu unterschiedlichen Themen, Problemen und Fragen finden im neuen Zimmer der SMV (A125c) statt. Das neugestaltete… weiterlesen

Die Weihnachtsaktion

In guter Tradition verwandelt sich die Fritz-Ruoff-Schule jedes Jahr am letzten Schultag vor den
Weihnachtsferien in einen einzigartigen Weihnachtsmarkt… weiterlesen

Sieg oder Flieg

Das agrarwissenschaftliche Gymnasium der Fritz-Ruoff-Schule hat am 22. Oktober 2016
an Spielshow “Sieg oder Flieg” teilgenommen. In mehreren Spielen…weiterlesen
Zum ganzen Bericht: Sieg oder Flieg

Frau Adams-Eßwein, Herr Gökeler, Herr Wörner

Verbindungslehrer:

Zu den Aufgaben der Verbindungslehrer gehören:… weiterlesen

Menü