Willkommen in der Fritz-Ruoff-Schule

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule. Die Fritz-Ruoff-Schule ist eine Gewerbliche, Haus- und Landwirtschaftliche Schule im Landkreis Esslingen. Gerne können Sie sich über unser Bildungsangebot informieren oder sich einen Überblick über unsere Schule verschaffen.

previous arrow
next arrow
Slider

Zutritt und Aufenthalt auf dem Schulgelände und im Schulgebäude ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet

Indirekte Testpflicht ab dem 19.04.2021

Ab dem 19.04. müssen Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeiter zweimal (Teilzeitschülerinnen und Schüler einmal) an einem Schnelltest teilnehmen, um den Unterricht besuchen zu können.

Alle Schülerinnen und Schüler müssen hierfür die folgende Erklärung unterschrieben zum ersten Test mitbringen. Ohne diese Erklärung ist keine Teilnahme am Präsenzunterricht möglich.

>> Erklärung zur Abgabe bei der ersten Schnelltestung <<

Bitte beachten Sie das Informationsschreiben und die Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen zur Teststrategie des Landes Baden-Württemberg und Erklärungen in anderen Sprachen finden Sie auf der Webseite des Kultusministeriums.

Informationen zum Unterricht ab dem 19.04.2021

letzte Änderung: 15.04.2021

Die uns zur Verfügung gestellten Schnelltests reichen leider nicht aus, um alle Klassen in den Wechselunterricht zu holen. Deswegen findet die Beschulung in der Woche vom 19.04. wie folgt statt:

Folgende Prüfungsklassen werden weiter im Wechselunterricht beschult: AG12, EG12, SGGS12, 2BFH2, 2BFP2, 2BKSP2, BKSPIT3, 2BFHK2

Diese Prüfungsklassen können aufgrund der räumlichen Situation jede Woche im Präsenzunterricht beschult werden: 1BKFHN, BEJ1, BEJ2, VABR1, 1BFAH, 2BFAHM2, 2BFSPT, G3PK, G3ZT1

Die Klassen AG13, EG13, SGGS13 und SO2 befinden sich vor den schriftlichen Prüfungen im Fernunterricht als “Prüfungsquarantäne”. Unterricht findet hier nur noch in den Prüfungsfächern statt.

Die übrigen Abschlussklassen der Gesundheitsberufe (G3MF und G3ZF) erhalten in der Schule Unterricht in den praktischen Prüfungsfächern. In allen anderen Fächern findet Fernunterricht statt.

Alle anderen Klassen erhalten weiter Fernunterricht über MS-Teams.

Informationen zum Unterricht ab dem 22.02.2021

letzte Änderung am 18.02.2021

Folgende Klassen starten ab dem 22.02.2021 mit Wechselunterricht. Das bedeutet, dass die Klasse in zwei Gruppen eingeteilt wird, die abwechselnd in der Schule beschult werden oder Zuhause Aufgaben bearbeiten:
AG12, EG12, SGGS12, AG13, EG13, SGGS13, 2BFH2, 2BFP2, 2BKSP2, BKSPIT3, 2BFHK2

Folgende Klassen können nach Stundenplan beschult werden: 1BKFHB, SO2, BEJ1, BEJ2, VABR1, 1BFAH1, 3BFA3, 2BFAHM2, 2BFSPT, G3PK, G3ZT2

Alle anderen Abschlussklassen der Gesundheitsberufe in den praktischen Prüfungsfächern in der Schule und in den anderen Fächern im Fernunterricht beschult.

Alle anderen Klassen erhalten weiter Fernunterricht über MS-Teams.

Die Stundenpläne sind nun bis auf Details angepasst und in WebUntis ersichtlich. Unterricht ohne Raum bedeutet, dass dieser als Fernunterricht stattfindet. Beachten Sie, dass die zugeordneten Schülergruppen bei Gruppenteilungen nun nicht mehr korrekt sind. Es gilt hier die Einteilung, die Sie von Ihrem Klassenlehrer bekommen haben.


Unser Bildungsangebot für Sie

Da wir dieses Jahr nicht wie gewohnt persönlich für Sie da sein können, haben wir unser Informationsangebot auf unserer Website überarbeitet.

Technische Hinweise zum Fernunterricht

  • Bei Problemen mit Ihren Zugangsdaten für MS-Teams schreiben Sie bitte eine E-Mail an teams@frs-nt.de

Stellenangebote unserer Kooperationspartner

Sie suchen eine Stelle oder einen Praktikumsplatz als Erzieher/in, Kinderpfleger/in oder Altenpfleger/in? Informieren Sie sich hier über das Angebot unserer Kooperationspartner.

Menü