SWR1 Herzenssache / Schüler spenden für Flüchtlingskinder aus der Ukraine

Lieder für Spenden – eine Aktion der SMV der Fritz-Ruoff-Schule

Am 28.03. gab es eine Sondersendung für die Schülerinnen und Schüler der FRS auf SWR1.

Von 20-22 Uhr wurden hier für die Aktion Herzenssache Lieder, Gedichte und Kommentare zur aktuellen politischen Situation von unserer Schülerschaft ausgestrahlt, die auch die Hörer sehr bewegten. Am Interview zur Sendung nahm für die SMV unser Kollege Benjamin Gökeler teil.

Insgesamt kamen innerhalb weniger Tage Spenden von 2022 € zusammen, die im Rahmen der Aktion Herzenssache an Flüchtlingskinder aus der Ukraine gehen, die hier nach Deutschland geflohen sind.

Gespielt wurden zur Überraschung der Hörer v.a. ältere Klassiker wie Lemon Tree oder Imagine.

Die ganze Sendung ist hier nachzuhören:

https://swr.de/swr1/bw/programm/herzenssache-musikwunschaktion-100.html

https://www.swr.de/swr1/bw/index.html

Anbei noch das Gedicht unserer Schülerin aus der SWR1-Sendung, welches viele Zuhörer bewegte:

Ein selbst verfasstes Gedicht von TABEA aus der AG11

Wir sind hier und nicht dort
Denn das dort wurde von heut‘ auf morgen
zu einem schrecklichen Ort.

Alle sind schockiert, traurig und frustriert über das,
was gerade in der Ukraine passiert.
Die ganze Welt schaut zu, was jetzt passiert
und ob das Pulverfass nun komplett explodiert.

Alle sind entsetzt über diesen einen Mann,
den scheinbar niemand
– aber hoffentlich jemand –
stoppen kann.

Er bringt über Menschen Leid und Tod
und dies ohne Grund und eigne Not.
Es sind die Bilder von dort, die uns erschüttern
und innerlich auch unsere Ängste füttern.

Bilder von Menschen, geduckt in ihren Bunkern, Nacht und Tag,
wartend auf den nächsten Bombeneinschlag.
Und auf das, was bald kommen mag.

Doch der Ausgang ist offen,
denn sie kämpfen und hoffen.

Menü