Abiturienten der SO feiern

An der Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen freuen sich die Abiturienten der SO über ihr bestandenes Abitur. SO bedeutet Berufsoberschule für Sozialwesen: Sie bietet jungen Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung die Möglichkeit, das allgemeingültige Abitur in nur zwei Jahren zu machen. Diese Chance haben die jungen Erwachsene ergriffen und haben heute ihr Abitur in der Hand.


Einen Preis für sehr gute Leistungen erhielten: Karina Broß und Cedric Wolfer.
Einige Schülerinnen bekamen Belobigungen für besonders gute Leistungen: Larissa Gerwig, Ramona Held, Rebekka Rehm und Lea Schulte.


Folgende Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden:
Julia Baumann, Karina Broß, Leonique Bühl, Melike Can, Nancy Fochler, Larissa Gerwig, Ramona Held, Daniel Köppen, Jenny Krätschmer, Nicole Pfisterer, Armin Plowe, Kim Poelk, Rebekka Rehm, Letizia Savarese, Clara Scherrmann, Lea Schulte, Cedric Wolfer, Pembe Yilmaz.


Darüber hinaus gab es zusätzliche Preise für bestimmte Fächer: Cedric Wolfer erhielt Preise in Mathematik und Englisch, Karina Broß erhielt einen Preis in Mathematik, Leonique Bühl bekam einen Preis in Spanisch (einen Sprachkurs in Spanien). Nancy Fochler erhielt einen Preis für ihre Tätigkeit im Schulsanitätsdienst.

Menü