Besuch vom ambulanten Hospizdienst Nürtingen

Wir, die Klasse 2BFAHM2/1, haben am Freitag, den 1. April 2022 Besuch von Frau Strauß und Frau Ellinghaus vom ambulanten Hospizdienst Nürtingen bekommen. Neben dem ambulanten Hospizdienst gibt es auch stationäre Hospize. Diese sind Einrichtungen, die unheilbar kranke Menschen, welche bald sterben werden, begleiten und ihnen einen Tod möglichst ohne Schmerzen ermöglichen möchten. In unserer Ausbildung ist das Thema Tod ein wichtiges Thema, mit welchem wir immer wieder bei unserer Arbeit konfrontiert werden. Wir wollten deshalb lernen, wie man Sterbende besser auf ihrem letzten Weg begleiten und wie man mit den Angehörigen des Sterbenden umgehen kann. Es war sehr interessant für uns zu erfahren, dass es in Nürtingen so viele Menschen gibt, die ehrenamtlich für den Ambulanten Hospizdienst arbeiten und freiwillig andere Menschen in so einer schwierigen Zeit begleiten. Nach diesem Besuch haben wir uns überlegt, ob wir vielleicht nach der Ausbildung einige Stunden während unseres Urlaubs ehrenamtlich in einem Hospiz arbeiten wollen.

Vielen Dank an den ganzen ambulanten Hospizdienst Nürtingen

Johnson Mugoya, Douglas Ambrose, Giovani Avlessi (2BFAHM2/1)

Menü