Der etwas andere Chemieunterricht : Gymnasiasten unterrichten Grundschüler

Kürzlich fand an Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen ein Chemieprojekt statt: Nach dem Motto „Schüler unterrichten Schüler“ brachten die Schülerinnen und Schüler des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums (=EG) auf eine spielerische Art den Drittklässlern der Braike-Grundschule Nürtingen das Fach Chemie näher.

Einen ganzen Morgen lang wurden verschiedene Versuche von dem Abschlussjahrgang des EG aufgebaut und vorbereitet, um einen angenehmen und informationsreichen Vormittag rund um das Thema Chemie und seine Anwendung im täglichen Leben bieten zu können.

Die ca. 40 Grundschüler wurden in kleine Gruppen aufgeteilt und konnten sich so individuell durch die unterschiedlichsten Stationen durcharbeiten. Die Begeisterung der Kinder sowie auch der Fritz-Ruoff-Schüler war groß und die Versuche reichten vom Eismachen ohne Eismaschine bis hin zum Vulkanausbruch. Ob Farbwettrennen, Vorgänge der Verdauung oder das Zerstören von Eiweißen – das Angebot war groß und für jeden war etwas dabei. Bewaffnet mit selbst hergestellten Kühlpads gingen die Grundschüler am Ende wieder nach Hause.

Spielerisch und mit viel Spaß wurde den Kindern die Chemie etwas näher gebracht und so fand die Aktion bei Allen einen sehr guten Anklang.

Menü